Angebote zu "Rolle" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Adrian Klepczy ski
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adrian Klepczy ski ( 1. April 1981 in Cz stochowa, Polen) ist ein polnischer Fußballspieler, der derzeit bei Polonia Bytom aktiv ist. Klepczy ski begann seine Profikarriere bei seinem Heimatverein Raków Cz stochowa, ehe er in der Winterpause der Saison 2000/2001 zu Warta Dzia oszyn wechselte. Dort hielt es ihn nur ein halbes Jahr und so wechselte er im Sommer 2001 zu RKS Radomsko, wo er bis Ende 2003 tätig war. Da er dort nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinauskam und mehr Spielpraxis sammeln wollte,

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Adriano Faria Pimenta
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Adriano Faria Pimenta ( 14. November 1982 in Goiânia) ist ein brasilianischer Fußballspieler. Der offensive Mittelfeldspieler begann seine Karriere in der Jugendmannschaft des Guarani FC. In der Saison 2000/01 wechselte er zum japanischen Verein Nagoya Grampus Eight. Nach einer Saison in Japan kehrte er aber wieder zum Guarani FC zurück, war aber weiterhin nur ein Ergänzungsspieler. Deshalb wechselte er zur Saison 2005/06 in die schweizerische Super League zum FC Thun und unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2008. Hier schaffte er auf Anhieb den Sprung in die Stammelf und wurde zu einem der Leistungsträger der Thuner. In der Mannschaft übernahm er die Rolle des Mittelfeldregisseurs, der das Spiel der Thuner lenkte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Adriano Pimenta
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adriano Faria Pimenta ( 14. November 1982 in Goiânia) ist ein brasilianischer Fußballspieler. Der offensive Mittelfeldspieler begann seine Karriere in der Jugendmannschaft des Guarani FC. In der Saison 2000/01 wechselte er zum japanischen Verein Nagoya Grampus Eight. Nach einer Saison in Japan kehrte er aber wieder zum Guarani FC zurück, war aber weiterhin nur ein Ergänzungsspieler. Deshalb wechselte er zur Saison 2005/06 in die schweizerische Super League zum FC Thun und unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2008. Hier schaffte er auf Anhieb den Sprung in die Stammelf und wurde zu einem der Leistungsträger der Thuner. In der Mannschaft übernahm er die Rolle des Mittelfeldregisseurs, der das Spiel der Thuner lenkte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Adriano Faria Pimenta
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adriano Faria Pimenta ( 14. November 1982 in Goiânia) ist ein brasilianischer Fußballspieler. Der offensive Mittelfeldspieler begann seine Karriere in der Jugendmannschaft des Guarani FC. In der Saison 2000/01 wechselte er zum japanischen Verein Nagoya Grampus Eight. Nach einer Saison in Japan kehrte er aber wieder zum Guarani FC zurück, war aber weiterhin nur ein Ergänzungsspieler. Deshalb wechselte er zur Saison 2005/06 in die schweizerische Super League zum FC Thun und unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2008. Hier schaffte er auf Anhieb den Sprung in die Stammelf und wurde zu einem der Leistungsträger der Thuner. In der Mannschaft übernahm er die Rolle des Mittelfeldregisseurs, der das Spiel der Thuner lenkte.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Adriano Pimenta
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adriano Faria Pimenta ( 14. November 1982 in Goiânia) ist ein brasilianischer Fußballspieler. Der offensive Mittelfeldspieler begann seine Karriere in der Jugendmannschaft des Guarani FC. In der Saison 2000/01 wechselte er zum japanischen Verein Nagoya Grampus Eight. Nach einer Saison in Japan kehrte er aber wieder zum Guarani FC zurück, war aber weiterhin nur ein Ergänzungsspieler. Deshalb wechselte er zur Saison 2005/06 in die schweizerische Super League zum FC Thun und unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2008. Hier schaffte er auf Anhieb den Sprung in die Stammelf und wurde zu einem der Leistungsträger der Thuner. In der Mannschaft übernahm er die Rolle des Mittelfeldregisseurs, der das Spiel der Thuner lenkte.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
11 Spielertypen sollt Ihr sein
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche verschiedenen Spielertypen gibt es im Sport? Spielen neben physischen Merkmalen, wie Ausdauer und Kraft, auch psychologische EInflussfaktoren bei der Leistung eines Fußballspielers eine Rolle? Kann ein Trainer durch individuelle, der Persönlichkeit des Sportlers entsprechenden Trainingsmethode die Leistungen steigern? Zwei sportpsychologische Studien untersuchen den psychologischen Einfluss der Regulatorischen Fit Hypothese laut Regulatory Focus Theory (RFT, Higgins, 1997) auf physische Leistungen im Fußball. Ein Regulatorischer Fit liegt vor, wenn Chronischer Fokus und Situativer Fokus einer Person identisch sind. Dabei wird zwischen einem Promotion (Erreichen von positiven Ereignissen) und einem Prevention (Vermeiden von negativen Ereignissen) Fokus unterschieden. Studie I testet Fußballspieler in einer Elfmeter Standardsituation. Studie II testet Fußballspielerinnen in einem Parcourlauf und unterscheidet zusätzlich zwischen geübten und nicht geübten Aufgaben. Ergebnisse und weitere Forschungsideen werden diskutiert. Implikationen für den Leistungssport werden erläutert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Fußball an der Börse: Der Einfluss von Spielerg...
41,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Infolge des sogenannten Bosman-Urteils 1995 entschieden sich insgesamt 28 europäische Fußballvereine zu einem Börsengang. Das Urteil besagt, dass Profi-Fußballspieler in der EU nach Vertragsende den Fußballverein ohne Ablösesumme wechseln dürfen. Somit sahen sich im Jahre 1995 viele Vereine, die weiterhin international konkurrenzfähig bleiben wollten, vor finanziellen Schwierigkeiten. Der Börsengang sollte den Vereinen einen Kapitalzufluss generieren und sie dadurch finanziell absichern. Bislang ist Borussia 09 Dortmund der einzige deutsche börsennotierte Verein und dient daher als Grundlage dieser Studie. Der Autor untersucht die Frage, ob die Spielergebnisse des Ballsportvereins einen Einfluss auf den Aktienkurs haben oder ob dieser sich unabhängig entwickelt. Anhand empirischer Daten der Spielergebnisse und des Kursverlaufes erfährt der Leser, ob Investoren Niederlagen und Erfolge unmittelbar berücksichtigen und welche Rolle der Heimvorteil für den Aktienkurs des Fußballvereins spielt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Fußball an der Börse: Der Einfluss von Spielerg...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Infolge des sogenannten Bosman-Urteils 1995 entschieden sich insgesamt 28 europäische Fußballvereine zu einem Börsengang. Das Urteil besagt, dass Profi-Fußballspieler in der EU nach Vertragsende den Fußballverein ohne Ablösesumme wechseln dürfen. Somit sahen sich im Jahre 1995 viele Vereine, die weiterhin international konkurrenzfähig bleiben wollten, vor finanziellen Schwierigkeiten. Der Börsengang sollte den Vereinen einen Kapitalzufluss generieren und sie dadurch finanziell absichern. Bislang ist Borussia 09 Dortmund der einzige deutsche börsennotierte Verein und dient daher als Grundlage dieser Studie. Der Autor untersucht die Frage, ob die Spielergebnisse des Ballsportvereins einen Einfluss auf den Aktienkurs haben oder ob dieser sich unabhängig entwickelt. Anhand empirischer Daten der Spielergebnisse und des Kursverlaufes erfährt der Leser, ob Investoren Niederlagen und Erfolge unmittelbar berücksichtigen und welche Rolle der Heimvorteil für den Aktienkurs des Fußballvereins spielt.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
11 Spielertypen sollt Ihr sein
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche verschiedenen Spielertypen gibt es im Sport? Spielen neben physischen Merkmalen, wie Ausdauer und Kraft, auch psychologische EInflussfaktoren bei der Leistung eines Fußballspielers eine Rolle? Kann ein Trainer durch individuelle, der Persönlichkeit des Sportlers entsprechenden Trainingsmethode die Leistungen steigern? Zwei sportpsychologische Studien untersuchen den psychologischen Einfluss der Regulatorischen Fit Hypothese laut Regulatory Focus Theory (RFT, Higgins, 1997) auf physische Leistungen im Fußball. Ein Regulatorischer Fit liegt vor, wenn Chronischer Fokus und Situativer Fokus einer Person identisch sind. Dabei wird zwischen einem Promotion (Erreichen von positiven Ereignissen) und einem Prevention (Vermeiden von negativen Ereignissen) Fokus unterschieden. Studie I testet Fußballspieler in einer Elfmeter Standardsituation. Studie II testet Fußballspielerinnen in einem Parcourlauf und unterscheidet zusätzlich zwischen geübten und nicht geübten Aufgaben. Ergebnisse und weitere Forschungsideen werden diskutiert. Implikationen für den Leistungssport werden erläutert.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot