Angebote zu "Liverpool" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

FC Liverpool Warrior Jungen Heim Kurzarm Torwar...
Angebot
10,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Marke: Warrior Material: 100% Polyester Markenlogo auf der rechten Brust Vereinslogo auf der linken Brust Sponsorenlogo mittig im Brustbereich Grafik im Nacken War-Tech ? leitet Feuchtigkeit nach außen, hält die Haut angenehm kühl und trocken Rundhalsausschnitt atmungsaktive Mesheinsätze für eine bessere Belüftung leichtes Material Kurzarm angenehmer Tragekomfort NEU, mit Etikett & OVP

Anbieter: Sportspar
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Fifa 15 (Download für Windows)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

EA SPORTS FIFA 15 – Feel The Game. Fußball ist mehr als nur das Spiel auf dem Platz. Fußball ist Einstellung und Glaube. Ist Athletik und Präzision. Ist Dramatik und Emotion. Fußball ist immer wieder neu, unvorhersehbar und einzigartig. In EA SPORTS FIFA 15 erfährst Du durch Match Presentation und Emotional Reactions die Intensität und die Emotionen des Spiels auf und neben dem Platz wie nie zuvor. Die Spieler werden durch Authentic Player Models noch wirklichkeitsnaher dargestellt und Dynamic Pitch zeigt die realistische Platzabnutzung im Verlauf des Spiels. Das verbesserte Gameplay und Total Ball Control führen zu einer schnelleren Reaktionsfähigkeit, ermöglichen eine engere Ballbehandlung, sorgen für Tempo-Dribblings und eine stärkere Körperkontrolle. Mit Man-to-Man Battles erlebst Du noch intensivere Zweikämpfe und verfügst über mehr Möglichkeiten in Ballbesitz zu gelangen. Team Tactics erlauben Dir eine schnelle situative Anpassung der Taktik an das jeweilige Spielgeschehen. Die nächste Chance, die nächste Szene kann alles ändern, kann das Spiel entscheiden und die unfassbaren Emotionen dieses Sports entfesseln. Das ist Fußball. Das ist FIFA 15. Features:Emotionen und Intensität: • Emotional Reactions: FIFA 15 bildet erstmals die Emotionen aller 22 Spieler auf dem Spielfeld ab. Die Spieler erkennen nun Spielsituationen, die eine emotionale Reaktion auslösen und reagieren anhand des Spielkontextes natürlich. Wird ein Spieler beispielsweise wiederholt von seinem Gegner gefoult, stellt er ihn je nach der Schwere der Fouls und der Bedeutung des Spiels, eventuelle zur Rede. Die Spieler zeigen neue, authentische Reaktionen auf Entscheidungen, misslungene Zweikämpfe, verpasste Torchancen, Tore und andere wichtige Spielereignisse. • Match Presentation: Die Spieltage werden jetzt so dynamisch und so lebendig an wie noch nie präsentiert. Zuschauer lassen sich nun dank ihrer Verhaltensweisen, ihrer Vereinsgesänge und ihrer Anfeuerungsrufe je nach Verein, Liga, Land und Kontinent voneinander unterscheiden. Die Liverpool-Fans an der Anfield Road sorgen beispielsweise für eine ganz andere Atmosphäre als die Fans im La Bombonera in Buenos Aires. Bei bestimmten Fan-Momenten wie Vereinsliedern gehen die Kommentatoren auf das Geschehen auf den Rängen ein. Neue Ersatzbank-Reaktionen, 10-Spieler-Torjubel und kontextabhängige Kommentare sorgen für eine packende Spielatmosphäre. Realistische Grafik: • Authentic Player Models: Das FIFA 15-Entwicklerteam hat die Fußballspieler der nächsten Generation erschaffen. Ein neues, physikbasiertes Lichtrendering sorgt für ein verbessertes Aussehen der Spieler und ermöglicht es den Fans, in den Gesichtern bislang ungeahnte Detailtiefe zu sehen. Neue Körper- und Charaktermodelle ergeben wuchtige und athletische Spieler, deren Trikots noch realistischer flattern und im Laufe einer Partie Umgebungseinflüssen wie Dreck, Matsch oder Gras ausgesetzt sind. • Dynamic Stadium: Die Spielfelder verändern sich im Verlauf des Spiels. Grätschen und Stollen hinterlassen nun ihre Spuren auf dem Rasen und je länger eine Partie dauert, desto stärker wird das Spielfeld auch, wie in der Realität, abgenutzt. Findet ein Spiel im Regen oder bei widrigen Bedingungen statt, werden die Fans Matsch und Rasenstücke auf dem Spielfeld bemerken. Darüber hinaus sorgen auch weitere neue Details wie Eckfahnen-Physik, wackelnde Torpfosten oder animierte LED-Werbebanden für ein dynamisches FIFA 15. Gameplay: • Total Ball Control: FIFA 15 präsentiert eine völlig neuartige Reaktivität und Kontrolle. Die Spieler können den Ball im Sprint und in hart umkämpften Situationen besser kontrollieren, so dass die berühmtesten Fußballer der Welt nun ihre ganz eigene Persönlichkeit ausleben können. Leo Messi dribbelt und bewegt sich wie in der Realität. Mit der verbesserten Spieler-Biomechanik können die Spieler nun bei ihren Reaktionen und ihren Bewegungen im Ballbesitz stärker die Balance bewahren und den Ball enger führen. Präzisere Schritte und Drehungen bei niedrigem Lauftempo sowie engere Ballführung bei hohem Lauftempo ermöglichen eine genauere Steuerung und eine genauere Beweglichkeit auf dem Spielfeld. • Man-to-Man Battles: Wenn das Timing stimmt, führen Grätschen jetzt zu direkter Balleroberung durch den Verteidiger. Die Spieler erarbeiten sich mit vollem Körpereinsatz den Ballbesitz und verteidigen ihn. Neue Schulterrempler, eine Schubs- und Zerr-Mechanik sowie die Sturzphysik versetzen die Fans mitten in die nervenaufreibende Action, und auch das Ziehen am Trikot wird dank neuer Charakteroptik und optimierter Kleidungstechnologie wie noch nie abgebildet. • Real Ball Physics: Realistische Ballkontakte sorgen für ein komplett neuartiges Zusammenspiel zwischen Ball, Spielern und Umgebung. Bei jedem Dribbling, jeder Ballberührung, jedem Pass, jedem Schuss und jedem Abpraller werden die Drehung des Balls und die Position des Körperteils, mit dem der Ball in Kontakt kommt, einbezogen. Drehung, Drall, Bewegung und die verschiedensten Flugbahnen werden authentisch abgebildet. • Second Player Control: FIFA 15-Fans dürfen nun im Angriff noch größere Freiheit genießen, indem sie ihre Mitspieler bei Einwürfen, Eckbällen und Freistößen dirigieren können. Mit dem rechten Stick können sie ihre Teamkollegen abseits des Balls an die optimale Position lenken, damit sie bei Standardsituationen angespielt werden können. • Team Tactics: Die Teams haben nun die Fähigkeit, den Spielkontext zu erkennen und ihre Taktik je nach Spielsituation dynamisch anzupassen. Wenn der Gegner in der 88. Minute beispielsweise mit einem Tor führt, kann er versuchen den Ball an der Eckfahne zu halten, oder den sogenannten „Bus am 16er parken“. Bei einer drohenden Niederlage gehen die Teams mehr Risiken ein und schlagen weite Bälle nach vorne. Zum Spielen wird ein Origin Account benötigt!

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
FC Liverpool Warrior Jungen Heim Torwart Trikot...
Angebot
7,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Marke: Warrior Material Oberteil: 100% Polyester Material Hose: 100% Polyester Material Stutzen: 98% Polyester, 2% Elasthan Set bestehend aus Trikot, Shorts und Stutzen Markenlogo auf der rechten Brust und als Patch über den vorderen Saum Markenlogo auf dem linken vorderen Hosenbein gedruckt Vereinslogo auf der linken Brust und dem rechten vorderen Hosenbein gedruckt Sponsorenlogo mittig im Brustbereich gedruckt War-Tech ? leitet Feuchtigkeit nach außen, hält die Haut angenehm kühl und trocken Rundhalsausschnitt Langarm eingearbeitete Grafiken auf der Vorderseite gerippter, elastischer Bund an den Shorts elastisches Material angenehmer Tragekomfort NEU, mit Etikett & OVP

Anbieter: Sportspar
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Adam Farley
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adam John Farley ( 12. Januar 1980 in Liverpool) ist ein englischer Fußballspieler. Farley kam 1996 zum FC Everton und gewann 1998 an der Seite von Richard Dunne, Tony Hibbert und Leon Osman den FA Youth Cup. Zuvor hatte er im Februar 1998 einen Profivertrag unterschrieben, schaffte es aber nicht sich bei Everton durchzusetzen. Zu seinem einzigen Pflichtspieleinsatz für die Toffees kam der großgewachsene Verteidiger am 7. Februar 1999, als er zur zweiten Halbzeit bei der 1:2-Auswärtsniederlage gegen Derby County eingewechselt wurde.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Adebola
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Bamberdele "Dele" Adebola ( 23. Juni 1975 in Lagos) ist ein nigerianischer Fußballspieler, der seit Juli 2009 bei Nottingham Forest spielt. Bamberdele "Dele" Adebola zog bereits in früher Kindheit mit seinen Eltern nach England. Er wuchs in Liverpool auf und wechselte in der Jugend zu Crewe Alexandra. In der Saison 1992/93 startete er seine Profikarriere in der vierthöchsten englischen Spielklasse. In der folgenden Saison wechselte Adebola nach Wales und verbrachte die Spielzeit auf Leihbasis bei Bangor City. Die folgenden zwei Jahre verliefen eher unauffällig, doch in der Saison 1996/97 absolvierte er eine sehr gute Saison und schaffte mit Crewe den Aufstieg in die Football League One. Er erzielte in diesem Jahr 16 Tore und hatte damit wesentlichen Anteil an dieser erfolgreichen Serie.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Adam Hammill
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adam James Hammill ( 25. Januar 1988 in Liverpool) ist ein englischer Fußballspieler. Hammill begann seine Karriere an der Jugendakademie des FC Liverpool, wohin er 1995 als 7-Jähriger kam. Mit der Jugendmannschaft der Reds holte er 2006 den englischen Jugendmeistertitel. Hammill wird als extravaganter und kreativer Mittelfeldspieler beschrieben. Der Engländer kann auf den Seiten spielten oder als hängende Spitze. Der Mittelfeldspieler hat eine gute Technik, ist schnell und hat einen guten Antritt. Viele seiner Bewunderer verglichen Hammill früh mit Spielern wie Cristiano Ronaldo und Joe Cole. International spielte er sechs Mal für die englische U-19-Auswahl und erzielte dabei zwei Tore. Am 18. Januar 2007 wechselte der Engländer leihweise nach Schottland zu Dunfermline Athletic. Mit den Schotten erreichte er das Endspiel um den schottischen Cup 2007.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Anthony Le Tallec
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Anthony Le Tallec ( 8. Oktober 1984 in Hennebont, Département Morbihan) ist ein französischer Fußballspieler, der im offensiven Mittelfeld spielt, derzeit bei AJ Auxerre. Sein Bruder Damien spielt derzeit für Borussia Dortmund. Die Profikarriere des Bretonen begann 2002 bei dem Club Le Havre AC. 2003 wechselte er in die englische Premier League zum FC Liverpool, von wo er 2004 an die AS Saint-Étienne verliehen wurde und dann zur Rückrunde der Saison 2004/05 zurückkehrte. Im Juli 2005 wurde er abermals ausgeliehen, diesmal zum FC Sunderland. Dort spielte er ein Jahr, dann kam er 2006 zum FC Liverpool zurück. Im August 2006 lieh der französische Erstligist FC Sochaux den Mittelfeldspieler aus und sicherte sich dessen Dienste bis zum Sommer 2007. Anschließend wurde er an den UC Le Mans ausgeliehen, der ihn dann zur Saison 2008/09 fest unter Vertrag nahm. Zur Saison 2010/11 wechselte er zu AJ Auxerre.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Andy Johnson
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Andrew Andy Johnson ( 10. Februar 1981 in Bedford) ist ein englischer Fußballspieler polnischer Herkunft. Der Stürmer steht derzeit beim FC Fulham in der englischen Premier League unter Vertrag und absolvierte zwischen 2005 und 2007 acht Länderspiele für die englische A-Nationalmannschaft. Seine Karriere begann Johnson bei Birmingham City. 1997 stieß in zum Profikader des Klub. Dort entwickelte er sich und hatte regelmäßige Einsatzzeiten. 2001 gelang mit Birmingham der Einzug in das Finale des League Cup. Dort warte Ligakonkurrent FC Liverpool. Nach 90 Minuten und Verlängerung stand es 1:1 und das Elfmeterschießen musste entscheiden.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Andy Carroll
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Andrew Thomas Andy Carroll ( 6. Januar 1989 in Gateshead) ist ein englischer Fußballspieler, der beim FC Liverpool in der englischen Premier League unter Vertrag steht. Andy Carroll startete seine Karriere als Profifußballer bei Newcastle United. Nachdem er 2006 in den Kader der ersten Mannschaft befördert wurde, gab der Nachwuchsstürmer sein Profidebüt für die Magpies am 17. Januar 2007. Bei der 1:5-Heimniederlage im FA Cup gegen Birmingham City wurde er in der 80. Spielminute eingewechselt. Am 22. Februar desselben Jahres spielte Carroll erstmals im UEFA-Pokal.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot