Angebote zu "Einfluss" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Fußball an der Börse: Der Einfluss von Spielerg...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Infolge des sogenannten Bosman-Urteils 1995 entschieden sich insgesamt 28 europäische Fußballvereine zu einem Börsengang. Das Urteil besagt, dass Profi-Fußballspieler in der EU nach Vertragsende den Fußballverein ohne Ablösesumme wechseln dürfen. Somit sahen sich im Jahre 1995 viele Vereine, die weiterhin international konkurrenzfähig bleiben wollten, vor finanziellen Schwierigkeiten. Der Börsengang sollte den Vereinen einen Kapitalzufluss generieren und sie dadurch finanziell absichern. Bislang ist Borussia 09 Dortmund der einzige deutsche börsennotierte Verein und dient daher als Grundlage dieser Studie. Der Autor untersucht die Frage, ob die Spielergebnisse des Ballsportvereins einen Einfluss auf den Aktienkurs haben oder ob dieser sich unabhängig entwickelt. Anhand empirischer Daten der Spielergebnisse und des Kursverlaufes erfährt der Leser, ob Investoren Niederlagen und Erfolge unmittelbar berücksichtigen und welche Rolle der Heimvorteil für den Aktienkurs des Fußballvereins spielt.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Die Atemmechanik bei Lizenzfußballspielern
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"In der Sportmedizin existierte lange Zeit die Auffassung, dass die Lunge 'überkonstruiert' und ihre Kapazität größer ist als der Bedarf an pulmonalem O2-Transport bei gesunden, aktiven Menschen". (Dempsey 2000: 318) Es galt lange die Meinung, dass die Lunge die maximale Leistungsfähigkeit nicht beeinflusst. Es gibt aber immer mehr Anzeichen, dass eine pulmonale Leistungsbegrenzung vor allen bei hochintensiver aerober Belastung möglich ist (vgl. Hopkins 2002: 277). Auch ein Fußballspieler ist diesen aeroben Belastungen ausgesetzt (vgl. Weineck 2004: 23). Michael Schweika, MSc.Ost. untersucht in seiner Studie, welchen Einfluss die Behandlungsmethode Osteopathie auf die Vitalkapazität bei Lizenzfußballspielern hat. Ausserdem zeigt er mögliche funktionelle Zusammenhänge der Atemmechanik und deren Auswirkung auf die körperliche Leistungsfähigkeit auf.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Sprungkrafttraining bei jugendlichen Fußballspi...
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: 2.0, Deutsche Sporthochschule Köln (Institut für Trainingswissenschaft und Sportinformatik), Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen Zeit sind die Anforderungen an die Leistungsfähigkeit vonFußballerspielern enorm hoch. Konditionelle Aspekte spielen immer mehr eineentscheidende Rolle, da in den letzten Jahren die Spiele zunehmend schneller undathletischer geworden sind (BISANZ & GERISCH, 2008). 'Die Individual- undTeamleistungsfähigkeit im Fußball hängt neben technischen, taktischen undmentalen Einflussgrößen vor allem von konditionell-physischen Faktoren ab. Dermoderne Fußball besteht in Hinblick auf die Konditionell- physische Anforderungprimär aus explosiv- schnellen und schnellkräftigen Aktionen (Sprint, Sprünge,Schüsse und Zweikampfsituation)' (SCHLUMBERGER, 2006, S. 125).Das Krafttraining hat in den letzten Jahren einen immer höheren Stellenwert inder Trainingspraxis bekommen. Sie ist auch im Fußball eine derGrundvoraussetzungen um Leistungsverbesserungen zu erzielen. Das Training derReaktivkraft hat in der Trainingspraxis eine besondere Bedeutung.Springen gehört zu den Grundbewegungsformen des Menschen. DieseBewegungsform ist Bestandteil in verschiedenen Sportarten. Beim Fußball findetdiese Bewegungsform vor allem beim Absprung zum Kopfball Verwendung.Trainingsformen, die die Sprungfähigkeit verbessern, sind somit als grundlegendeund vielseitigkeitsfördernde Trainingsformen anzusehen.Die Diagnostik der Sprungkraft wurde in zahlreichen Studien bereits beschrieben.Der Fokus lag in diesen Studien vor allem auf der Beschreibung der Entwicklungvon Sprungkraft und in der Leistungs- und Trainingskontrolle. Auch in derZukunft wird die Diagnostik der Sprungkraft ein bedeutendes Instrument derTrainingswissenschaften bleiben.Bisher wurden nur wenige Untersuchungen zur Sprungkraftdiagnostik imJugendalter gemacht. Beispielsweise ist der Einsatz von Vertikalsprüngen beiJugendlichen nur lückenhaft dokumentiert.Diese Arbeit beschäftigt sich mit der 'Analyse der Methode desSprungkrafttrainings bei jugendlichen Fußballspielern. Ziel dieser Arbeit ist esherauszustellen, welchen Einfluss ein vertikales Sprungkrafttraining aufjugendliche Fußballspieler hat.[...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Fußball an der Börse: Der Einfluss von Spielerg...
41,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Infolge des sogenannten Bosman-Urteils 1995 entschieden sich insgesamt 28 europäische Fußballvereine zu einem Börsengang. Das Urteil besagt, dass Profi-Fußballspieler in der EU nach Vertragsende den Fußballverein ohne Ablösesumme wechseln dürfen. Somit sahen sich im Jahre 1995 viele Vereine, die weiterhin international konkurrenzfähig bleiben wollten, vor finanziellen Schwierigkeiten. Der Börsengang sollte den Vereinen einen Kapitalzufluss generieren und sie dadurch finanziell absichern. Bislang ist Borussia 09 Dortmund der einzige deutsche börsennotierte Verein und dient daher als Grundlage dieser Studie. Der Autor untersucht die Frage, ob die Spielergebnisse des Ballsportvereins einen Einfluss auf den Aktienkurs haben oder ob dieser sich unabhängig entwickelt. Anhand empirischer Daten der Spielergebnisse und des Kursverlaufes erfährt der Leser, ob Investoren Niederlagen und Erfolge unmittelbar berücksichtigen und welche Rolle der Heimvorteil für den Aktienkurs des Fußballvereins spielt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Multikulturalität im Sport
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fußball beschäftigt und begeistert jeden Tag weltweit Millionen von Menschen. Die Faszination, die dieser Sport zweifellos auszustrahlen scheint, fördert mehr noch als in anderen Sportarten den Zusammenhalt von Gruppen und schafft Zugehörigkeiten und Prozesse der bedingungslosen Identifikation. Die Anhängerschaft der großen Profivereine stellt sich mit einer derartigen Hingabe dar, die so kaum anderswo zu beobachten ist. Auch die Auswahlmannschaften der Länder vereinen oftmals ihre Nation in einer besonders intensiven Weise hinter sich. Einige Faktoren nehmen im modernen Fußball jedoch Einfluss auf das traditionelle Zugehörigkeitsempfinden des Sportlers sowie des Betrachters zu seinem Verein oder seiner Nationalmannschaft. Die zunehmende mediale Vermarktung des professionellen Sports und die Entwicklung des bloßen athletischen Wettstreits hin zum gesellschaftlichen Großereignis beeinflusst das Verhalten der Akteure sowie des Publikums ganz erheblich. Der Sportzuschauer wird in hochmodernen Arenen und mit der Fernsehübertragung eines Spiels aus jedem denkbaren Blickwinkel immer mehr zum Konsumenten einer Unterhaltungsdienstleistung gemacht und die Konzentration verlagert sich vom reinen sportlichen Mitfiebern mit dem Heimatverein hin zur oftmals erfolgsabhängigen Sympathie mit einem Club, deren Ursprünge nur zum Teil in lokaler Zugehörigkeit liegen. Wie bei jedem Eingriff in ein vormals bestehendes vermeintliches gesellschaftliches Gleichgewicht bleibt es jedoch nicht aus, dass sich konträr dazu Gruppierungen formieren, in denen Vereinstreue und lokale Zugehörigkeit höchste Priorität besitzen. Zudem bewirkt die Entwicklung der ursprünglichen Sportvereine, die heute zunehmend als Wirtschaftsunternehmen verstanden werden müssen, dass kulturelle und lokale Zugehörigkeiten auf Seiten der Sportler selten werden. Fußballspieler scheinen in erster Linie Arbeitnehmer zu sein, deren sportliches Handwerk sie in großen konkurrierenden Wirtschaftsbetrieben ausüben und dabei nicht unerhebliche Verdienste für ihre Leistungen empfangen. Vereine sind am Erfolg orientiert und können geeignetes Spielermaterial für Geld erwerben und handeln auf einem weltweit organisierten und unter Vermittlern aufgeteilten Transfermarkt. Diese Verschiebungen bezüglich der Bedeutung von regionaler, nationaler und kultureller Zugehörigkeit eröffnen eine Vielzahl von Perspektiven. In dieser Hausarbeit wird der moderne Fußball auf seine kulturellen Erscheinungen hin untersucht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot