Angebote zu "Borussia" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

BVB-T-Shirt 09 f. Kinder 19/20 (Puma)
19,99 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Auf die Plätze, fertig, kicken! In diesem coolen T-Shirt kommen kleine Fußball-Fans ganz groß raus. Lustig biegen sich die Comic-Fußballspieler entlang der Zahl des Gründungsjahres Eures Lieblingsvereins. Stylisch, stylischer, Borussia. Dieses T-Shirt wollen Nachwuchs-Fans bestimmt nie wieder ausziehen – da werden die Kumpels in Kita und Schule sicher Augen machen! Der bequeme Schnitt sorgt für genügend Freiraum beim Toben und Trainieren.

Anbieter: SHOP BVB
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Adi Preißler
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Alfred Adi Preißler ( 9. April 1921 in Duisburg, 15. Juli 2003 in Duisburg) war ein deutscher Fußballspieler und Trainer in der Fußballbundesliga. Preißler begann seine fußballerische Laufbahn beim Duisburger SV. Nach dem Krieg verschlug es ihn nach Dortmund, wo er fortan für Borussia Dortmund kickte. Neben zwei deutschen Meisterschaften (1956 und 1957, einmal Vizemeister 1949) führte er Borussia Dortmund zu weiteren sechs Westdeutschen Meisterschaften. Zwischenzeitlich spielte Preißler zwei Jahre bei Preußen Münster, mit denen er 1951 Vizemeister wurde.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Adalbert Fuhrmann
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adalbert Fuhrmann ( 24. April 1954, 28. Januar 2008 in Bonn) war ein deutscher Fußballspieler. Der Stürmer begann seine Karriere bei Ahrweiler BC, bevor er als 18jähriger von Borussia Mönchengladbach verpflichtet wurde. In der Saison 1972/73 kam er gleich zu sieben Bundesliga-Einsätzen, konnte sich aber gegen starke Konkurrenz nicht durchsetzen. Er wechselte dann zum VfL Osnabrück, wo er sich nicht wohl fühlte und bereits nach einer Saison wegging. Zwei Jahre lang spielte er für Viktoria Köln in der Verbandsliga Mittelrhein und dann noch eine Saison beim VfL Köln 99. 1977 wechselte er zum Drittligisten Bonner SC mit dem damaligen Trainer Heinz Hornig, danach wechselte er zum SV Siegburg 04. Seine Karriere ließ er als Spielertrainer der SG Landskrone/Heimersheim ausklingen.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Achim Weber
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Achim Weber ( 11. März 1969) ist ein deutscher Fußballspieler und seit Karriereende als sportlicher Leiter tätig. Er verbrachte seine Karriere hauptsächlich bei Vereinen aus dem Ruhrgebiet. Für den SC Fortuna Köln, Rot-Weiß Oberhausen, den VfL Bochum, den Wuppertaler SV und schließlich Rot-Weiss Essen bestritt er 9 BL-Spiele (1 Tor), 102 Zweitligaspiele (44 Tore) und 46 Regionalligaspiele (22 Tore). Nach seiner aktiven Karriere hat Weber die Trainer-A-Lizenz erworben und arbeitete ab Mai 2006 als Sportdirektor beim Regionalligisten Wuppertaler SV Borussia. Aufgrund von internen Auseinandersetzungen wurde er im November 2007 von WSV Borussia-Präsident Friedhelm Runge entlassen. Im April 2008 unterzeichnete Weber einen Vertrag bei der SSVg Velbert, der bis zum Saisonende befristet ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Fußball an der Börse: Der Einfluss von Spielerg...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Infolge des sogenannten Bosman-Urteils 1995 entschieden sich insgesamt 28 europäische Fußballvereine zu einem Börsengang. Das Urteil besagt, dass Profi-Fußballspieler in der EU nach Vertragsende den Fußballverein ohne Ablösesumme wechseln dürfen. Somit sahen sich im Jahre 1995 viele Vereine, die weiterhin international konkurrenzfähig bleiben wollten, vor finanziellen Schwierigkeiten. Der Börsengang sollte den Vereinen einen Kapitalzufluss generieren und sie dadurch finanziell absichern. Bislang ist Borussia 09 Dortmund der einzige deutsche börsennotierte Verein und dient daher als Grundlage dieser Studie. Der Autor untersucht die Frage, ob die Spielergebnisse des Ballsportvereins einen Einfluss auf den Aktienkurs haben oder ob dieser sich unabhängig entwickelt. Anhand empirischer Daten der Spielergebnisse und des Kursverlaufes erfährt der Leser, ob Investoren Niederlagen und Erfolge unmittelbar berücksichtigen und welche Rolle der Heimvorteil für den Aktienkurs des Fußballvereins spielt.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Adiele Echendu
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Echendu Adiele ( 17. November 1978 in Port Harcourt) ist ein nigerianischer Fußballspieler. Der Innenverteidiger begann seine Karriere in seinem Heimatverein Port Harcourt Sharks in Nigeria. Von dort wechselte er 1997 zu Fortuna Düsseldorf. Nach nur einem Jahr verließ der Master die Rheinländer wieder und unterschrieb einen Vertrag bei Borussia Neunkirchen, von wo er 1999 zum 1. FC Saarbrücken wechselte. Dort spielte Adiele sieben Jahre lang, bevor er 2006 zum SV Darmstadt 98 kam. Nach dem Abstieg der Lilien wechselte er im Sommer 2007 zum SV Waldhof Mannheim, wo er bis 2009 spielte, um in der Saison 2009/10 wieder für den SV Darmstadt 98 aufzulaufen.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Andrzej Kobyla ski
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Andrzej Kobyla ski ( 31. Juli 1970 in Ostrowiec wi tokrzyski) ist ein ehemaliger polnischer Fußballspieler. Kobyla skis Jugendverein war KSZO Ostrowiec Swietokrzyski. Dort spielte er bis 1989. Im Dezember 1992 verließ der Stürmer Siarka Tarnobrzeg und ging zum 1. FC Köln. Sowohl dort als auch bei seinen anderen Stationen in Deutschland konnte er sich nie langfristig einen Stammplatz sichern. So waren seine drei Jahre bei Energie Cottbus auch schon die längste Zeit, die er bei einem Verein verbrachte. Nachdem er sich auch beim Wuppertaler SV Borussia in der Regionalliga aufgrund von Verletzungsproblemen nicht durchsetzen konnte, beendete er seine Karriere.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Anthony Le Tallec
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Anthony Le Tallec ( 8. Oktober 1984 in Hennebont, Département Morbihan) ist ein französischer Fußballspieler, der im offensiven Mittelfeld spielt, derzeit bei AJ Auxerre. Sein Bruder Damien spielt derzeit für Borussia Dortmund. Die Profikarriere des Bretonen begann 2002 bei dem Club Le Havre AC. 2003 wechselte er in die englische Premier League zum FC Liverpool, von wo er 2004 an die AS Saint-Étienne verliehen wurde und dann zur Rückrunde der Saison 2004/05 zurückkehrte. Im Juli 2005 wurde er abermals ausgeliehen, diesmal zum FC Sunderland. Dort spielte er ein Jahr, dann kam er 2006 zum FC Liverpool zurück. Im August 2006 lieh der französische Erstligist FC Sochaux den Mittelfeldspieler aus und sicherte sich dessen Dienste bis zum Sommer 2007. Anschließend wurde er an den UC Le Mans ausgeliehen, der ihn dann zur Saison 2008/09 fest unter Vertrag nahm. Zur Saison 2010/11 wechselte er zu AJ Auxerre.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Addi Preißler
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Alfred Adi Preißler ( 9. April 1921 in Duisburg, 15. Juli 2003 in Duisburg) war ein deutscher Fußballspieler und Trainer in der Fußballbundesliga. Preißler begann seine fußballerische Laufbahn beim Duisburger SV. Nach dem Krieg verschlug es ihn nach Dortmund, wo er fortan für Borussia Dortmund kickte. Neben zwei deutschen Meisterschaften (1956 und 1957, einmal Vizemeister 1949) führte er Borussia Dortmund zu weiteren sechs Westdeutschen Meisterschaften. Zwischenzeitlich spielte Preißler zwei Jahre bei Preußen Münster, mit denen er 1951 Vizemeister wurde.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot